04. Neue Zähne: Muss ich da zuzahlen?

In den meisten Fällen leider ja. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen und auch der privaten Versicherungen werden stetig zurückgefahren.

Gleichzeitig verbessern sich viele Dinge in der Zahnheilkunde (und auch in der Humanmedizin), was mit Kostensteigerungen verbunden ist. Diese Lücke muss zunehmend vom Patienten selber geschlossen werden. Dafür ziehen wir immer weniger Zähne oder ersetzen diese durch eine Vollprothese.

Aber keine Angst: eine gut sitzende Prothese können wir immer noch machen. Und zu vielen Leistungen gibt die gesetzliche Krankenkasse etwas dazu. Studenten und Azubis zahlen bei der Prophylaxe nur die Hälfte.

Übrigens: Unser Zahnersatz kommt aus Bönningstedt und nicht aus China.